Kontakt/Impressum/Datenschutzerklärung

Elmshorn liest
vom 19.11.2018 - 24.11.2018

Die Stadt Elmshorn hat in den vergangenen Jahren im Rahmen von "Elmshorn liest" ein Forum des lokalen Lese- und Buchmarketings geschaffen, das mittlerweile über die Grenzen Elmshorns hinaus Beachtung und Interesse gefunden hat.

Bereits zum neunten Mal werden sich in Elmshorn verschiedene Veranstaltungen und Projekte um ein bestimmtes Buch drehen und zwar dieses Mal um das Buch "Sturm und Stille" von Jochen Missfeldt.
Höhepunkt der Veranstaltungstage ist die Lesung des Autors am 24.11.2018 in Elmshorn.

Logo der Sparkasse Elmshorn

Elmshorn liest


Elmshorn liest "Sturm und Stille" von Jochen Missfeldt


Buchcover

Mit dem Buch "Sturm der Stille" wird die Geschichte einer Liebe und einer besonderen Frau geschildert.

1846. Kurz nach seiner Hochzeit, geht der Dichter Theodor Storm eine Liebesbeziehung mit Doris Jensen ein, der Tochter eines Husumer Senators. Die Familienoberen entscheiden, dass die junge Frau die Stadt verlassen muss. Sie zieht von Ort zu Ort, fünfzehn Jahre lang. Bis ihr Leben ganz unerwartet eine Wendung nimmt.

"Jochen Missfeldt erzählt die Geschichte aus Doris Jensens Sicht und entwirft ein spannendes Sittengemälde der Zeit. Dabei spielt eine Frau dei Hauptrolle, die bereit ist, für die Liebe alles zu geben."
Freie Presse



Vorläufiges Programm:




    Donnerstag, 22. November 2018

    Lesung in der BücherStube Hainholz
    Veranstaltungsort:
    BücherStube, Hainholz 40, 25337 Elmshorn
    Beginn: 17.00 Uhr
    Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
    Telefonische Anmeldungen nimmt Frau Röbke (Telefon 0 41 21 / 57 85 09) gerne entgegen.


Bücherstube



    Freitag, 23. November 2018

    Lesung im Roten Pavillon
      Elmshorn liest
      im Roten Pavillon aus dem Buch
      "Sturm und Stille".
      Es lesen für Sie:
      Silke Cords
      Holger Niemann
      Matthias Wichmann
      Musikalische Umrahmung
      Veranstaltungsort: Roter Pavillon, Klinikum Elmshorn, Agnes-Karll-Allee 2,
      25337 Elmshorn
      Beginn: 15.00 Uhr
      Eintritt frei


Roter Pavillon



    Freitag, 23. November 2018

      Im Rahmen von "Elmshorn liest"
      liest Helmut Heyen aus dem Buch
      "Sturm und Stille".
      Veranstaltungsort: Stiftskirche, Friedensallee / Ecke Ost-West-Brücke,
      25335 Elmshorn
      Beginn: 19.00 Uhr
      Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.


Stiftskirche

    Samstag, 24. November 2018

    Frühstück mit Lesehappen
      Lesung im Café Lykke
      Antonia und Joszi Sorokowski lesen aus dem Buch "Sturm und Stille".
      Veranstaltungsort:
      Café Lykke, Alter Markt 18,
      25335 Elmshorn
      Telefonische Voranmeldung:
      0 41 21 / 780 76 72
      Veranstaltungszeit: 10.00 - 12.00 Uhr

Cafe Lykke

    Samstag, 24. November 2018

    Lesung mit Jochen Missfeldt -
    Sturm und Stille

      Zum Abschluss der Elmshorner Lesetage wird als besonderes Highlight der Autor Jochen Missfeldt aus seinem Buch
      "Sturm und Stille"
      in Elmshorn vorlesen.
      Musikalisches Rahmenprogramm

Elmshorn liest

      Veranstaltungsort: Sparkasse Elmshorn, Königstr. 21, 25335 Elmshorn, Eingang Probstendamm
      Beginn: 13.00 Uhr
      Eintritt: 3,- Euro
      Vorverkauf:
      Vorverkaufsbeginn wird bekanntgegeben.

Weitere Aktionen sowie Details zum vorliegendem Programm befinden sich in Planung und werden über die Tagespresse und über diese Internetseite www.elmshorn-liest.de bekannt gegeben.


Das Buch ist im Buchhandel zu erwerben bzw. in der Stadtbücherei auszuleihen.


Änderungen bleiben vorbehalten.

Bei Fragen, Anregungen und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an das Amt für Kultur und Weiterbildung,
Bismarckstr. 13, 25335 Elmshorn (Telefon: 04121-231383 oder 04121-231391)

 

© Elmshorn liest | Stadt Elmshorn | Amt für Kultur und Weiterbildung | www.elmshorn-liest.de