Stadt Elmshorn

Kontakt/Impressum/Datenschutzerklärung

10 Jahre Elmshorn liest

Elmshorn liest
vom 18.11.2019 - 23.11.2019

Die Stadt Elmshorn hat in den vergangenen Jahren im Rahmen von "Elmshorn liest" ein Forum des lokalen Lese- und Buchmarketings geschaffen, das mittlerweile über die Grenzen Elmshorns hinaus Beachtung und Interesse gefunden hat.

In diesem Jahr werden sich zum 10. Mal verschiedene Veranstaltungen und Projekte um eine Autorin drehen.
Die Werke von Karen Duve stehen im Mittelpunkt des Jubiläumsjahres.
Höhepunkt der Veranstaltungstage ist die Lesung der Autorin am 23.11.2019 in Elmshorn.

Elmshorn liest

Elmshorn liest

Logo der Sparkasse Elmshorn

Elmshorn liest die Bücher von Karen Duve


Buchcover Buchcover Buchcover Buchcover Buchcover

Die Schriftstellerin Karen Duve wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem wurden ihre Romane "Regenroman" (1999), "Dies ist kein Liebeslied" (2005) und "Taxi" (2008) Bestseller und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.
2011 erschien ihr Selbstversuch "Anständig essen" und die Verfilmung des Romans "Taxi" kam 2015 in die Kinos.
Im vergangenen Jahr erschien ihr aktueller Roman "Fräulein Nettes kurzer Sommer". Karen Duves so lakonischer wie gnadenlos sezierender Roman über die junge Dichterin Annette von Droste-Hülshoff und die Welt der letzten Romantiker... Historisch genau, gnadenlos entlarvend, so trocken und bitter-ironisch wie es nur Karen Duve kann.



Nähere Informationen zum Programm Elmshorn liest 2019 folgen demnächst.


Die Bücher sind im Buchhandel zu erwerben bzw. in der Stadtbücherei auszuleihen.


Bei Fragen, Anregungen und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an das Amt für Kultur und Weiterbildung,
Bismarckstr. 13, 25335 Elmshorn (Telefon: 04121-231383 oder 04121-231391)

 

© Elmshorn liest | Stadt Elmshorn | Amt für Kultur und Weiterbildung | www.elmshorn-liest.de